Suchen

Land NRW weitet finanzielle Unterstützung jüdischer Gemeinden deutlich aus

Andreas Rehnolt | 01.10.2018

14.09.2018 - Bauministerin Ina Scharrenbach wird in den nächsten zehn Jahren insgesamt 44 Millionen für Instandsetzungen jüdischer Einrichtungen an Rhein und Ruhr an die insgesamt 22 Gemeinden in NRW zahlen. … [mehr]

Viel Lob zum 25-jährigen Jubiläum der Yitzhak-Rabin-Schule in Düsseldorf

Andreas Rehnolt | 30.06.2018

Die Schule der Jüdischen Gemeinde wurde 1993 als erste jüdische Tagesschule nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Nordrhein-Westfalen eröffnet - Benannt ist sie nach dem 1995 ermordeten israelischen Ministerpräsidenten. … [mehr]

Welturaufführung der Oper "Abraham" am 13. November in Düsseldorf

Andreas Rehnolt | 31.10.2014

Die Oper "Abraham" des Schweizer Saxophonisten Daniel Schnyder erlebt am 13. November in der Evangelischen Johanneskirche ihre Welturaufführung. Die Oper über das Alte Testament ist eine Auftragsproduktion des Düsseldorf-Festivals und wird in Koproduktion mit der Johanneskirche und der Bonner Kreuzkirche zur Aufführung kommen. Das Stück beleuchtet die Entstehungsgeschichte und die Konflikte der drei monotheistischen Religionen und erzählt nach Angaben der Veranstalter deshalb "auch eine Geschichte von heute." … [mehr]